Articles tagged with: Drögenbostel

Die Welpengruppe startet wieder ab dem 7. Juni

Ab dem 07. Juni geht es bei den Welpen wieder rund. Sie können sich jetzt für die Welpengruppe anmelden.

Welpen sollten nicht überbehütet werden. Für Ihre Entwicklung ist es von enormer Bedeutung, dass sie ein gesundes Selbstbewusstsein entwickeln. Bis zu einem Alter von ca. 6 – 7 Monaten bleiben die Hunde in der Welpengruppe. 
Ziele der Welpenausbildung sind die Sozialisierung mit anderen Artgenossen, das Entdecken und Ausbauen eigener Fähigkeiten, Stärkung der Bindung an seine Menschen und die Gewöhnung an die Umwelt.
Um diese Ziele zu erreichen, werden die Welpen spielerisch an verschiedene Geräusche und Untergründe gewöhnt und sie lernen damit umzugehen, sie lernen Tunnel zu durchlaufen, das Spiel mit dem Flatterband, durch eine Gruppe zu laufen oder ein Bällebad zu nehmen.

Selbst wenn Besitzer*innen schon Erfahrung mit Hunden haben, jeder neue Hund hat seine eigene Persönlichkeit und hat auch andere Bedürfnisse. Gerade Ersthundebesitzer benötigen oft Hilfestellung bei dem richtigen Umgang und der Erziehung. Es werden kleine Erziehungsübungen gemacht. Eines ist die Welpenspielstunde jedoch nicht: Welpendressur. Das Zauberwort heißt „Bindung“, die ein Leben lang anhält.
Bei Interesse melden Sie sich telefonisch bei Janina Cammann, Tel.  0151 23363625