Junghundgruppe / Anfänger

Unsere Junghundgruppe beginnt ca.im Alter von 5 bis 6 Monaten. Auch hier kommt es auf die Entwicklung von Hund und Hundeführer an. Die jungen Hunde werden ohne Zwang an die Unterordnung herangeführt. Sie lernen über positive Motivation: das heißt viel Lob, viel Spielen mit dem Ball und in nur kurzen Übungseinheiten.
Kein Team steht allein gelassen auf dem Übungsplatz, sondern es sind immer  Ausbilder dabei, die mit Tipps und vor allem viel Ruhe und Kompetenz den Hundeführer anleiten.
Das Ziel ist es, dem jungen Hund die Anfänge der Unterordnung und die Konzentration auf den Hundeführer beizubringen, ohne dass der Hund den Spaß am Arbeiten verliert.

Die Unterordnung findet als Einzelausbildung statt. Damit werden die Stärken des Hundes besser erkannt und evtl. vorhandene Schwächen können durch gezieltes Training abgebaut werden.

Auch ältere Hunde können als “Neueinsteiger” in der Unterordnung der Junghundgruppe mitmachen.

Die Unterordnung findet ganzjährlich immer montags und mittwochs in der Zeit von 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr statt und wird durch geschulte Übungsleiter/innen durchgeführt.

Ansprechpartner für die Unterordnung:
Wilhelm Lünsmann, Tel. 04260-357 oder 0173-6115893
wilhelm.luensmann@t-online.de