Articles tagged with: Hundeführerschein

Neun neue VDH Hundeführerschein Inhaber

Das fünfte Mal in Folge führte der SfG Visselhövede u. Umgebung auf seinem Gelände in Drögenbostel ein Vorbereitungsseminar zum Erlangen des VDH Hundeführerscheins durch.

Nach 3-monatiger intensiver Vorbereitung fand nun  am Samstag, 23.09.2017, die Prüfungsabnahme statt.

11 Seminarteilnehmer stellten sich mit ihren Hunden dem unabhängigen Prüfer Aloys Bormann aus Hildesheim der Prüfung. Alle 11 Teilnehmer/innen bestanden ihre schriftliche Prüfung. Danach folgte die praktische Prüfung auf dem Übungsplatz. Hier mussten die Teams mit ihrem Hund einen vorgeschriebenen Parcours ablaufen, wobei der Prüfer sein besonderes Augenmerk auf die Einhaltung und Ausführung der Vorgaben legte. Insbesondere wurde vom Prüfer das Zusammenspiel zwischen Hundeführer und Hund bewertet.

9 Teams bestanden diesen  hochwertigen Parcours. Bei 2 Teams hat es leider nicht gereicht, weil sich die Hunde entweder durch Gerüche oder Personen ablenken ließen. Die Gehorsamprüfung muss deshalb noch einmal wiederholt werden.

Beim abschließenden Stadtgang im Zentrum von Visselhövede mussten die Hunde alle beweisen, dass sie sozialverträglich gegenüber fremden Hunden, Autos, Fahrrädern, Fußgängern und Joggern sind.

Der Prüfer war vom Ausbildungsstand der Hundeführer mit ihren Hunden sehr angetan und sprach allen Teilnehmern sowie den beiden Trainern  ein großes Lob aus.

In einer abschließenden kleinen Feierstunde übergaben die zuständigen Ausbilder Janet Schlee-Viol und Wilhelm Lünsmann die ersehnten Hundeführerscheine und wünschten allen Teilnehmern eine entspannte Zukunft mit ihren Hunden.

Hundebesitzer, die den Hundeführerschein benötigen, sollten sich für das Vorbereitungsseminar 2018 bereits jetzt schon an Wilhelm Lünsmann, Tel. 04260-357 oder 0173-6115893 wenden, denn es sind nur noch wenige Plätze für 2018 zu vergeben.

Wilhelm Lünsmann

Neun neue VDH- Hundeführerscheininhaber

hundefschein-2016-1Der SfG Visselhövede u. U. e.V. führte in diesem Jahr sein 4. Vorbereitungsseminar für den Erwerb des Hundeführerscheins durch. Seit 2013 hat der Verein dafür gesorgt, dass die gesetzlichen Vorgaben eingehalten werden können. Insgesamt hat der SfG in der zurückliegenden Zeit 34 Hundeführern den ersehnten Führerschein ermöglicht und nach bestandener Prüfung übergeben.

Am  01. Oktober 2016 fand das diesjährige Seminar sein Ende mit der Prüfung auf dem Hundeübungsplatz in Drögenbostel. Insgesamt 13 Hundeführer/innen traten mit ihrem Vierbeiner an, um den unabhängigen Leistungsrichter Aloys Bormann aus Hildesheim von ihrem erlangten Wissen und Können zu überzeugen, das sie während des 3-monatigen Vorbereitungsseminars durch die beiden Ausbilder des SfG Visselhövede Janet Schlee-Viol und Wilhelm Lünsmann vermittelt bekamen.

Alle Teilnehmer des Seminars bestanden den schriftlichen Teil der Prüfung mit Bravour. Bei der Gehorsamkeitsprüfung auf dem Hundeplatz zeigten sich bei 4 Teilnehmern mit Hund  einige Defizite, sodass eine  Wiederholung der Prüfung nötig ist.

Ansonsten war der Prüfer mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden. Beim abschließenden Stadtgang verhielten sich alle Teams sehr korrekt und vorbildlich. Beim Stadtgang war auch der Ordnungsamtsleiter der Stadt Visselhövede, Herr Mathias Haase, zugegen und überzeugte sich persönlich vom Sozialverhalten der Hunde.  Auch Herr Haase fand nur lobende Worte für die Vorführung der Teams.

In der abschließenden kleinen Feier bei Kaffee und Kuchen wurde den Hundebesitzern die Führerscheine durch die Ausbilder übergeben. Sie bedankten sich bei den Seminarteilnehmern für ihr gezeigtes große Interesse und die Mitarbeit  während der 3- monatigen Vorbereitung. Des Weiteren bedankten sie sich auch bei den Teams der Ablenkungsgruppe, der Personengruppe, bei der Radfahrerin Angela Rosebrock und bei Sabrina Landsberger, die den Seminarverlauf auf einer DVD dokumentierte, die abschließend allen  Seminarteilnehmern  übergeben wurde. Zum Dank für die aufgebrachte Geduld und das Vermitteln des umfangreichen Lehrstoffes übergaben die Teilnehmer den Ausbildern jeweils einen Präsentkorb.

Das nächste Vorbereitungsseminar in 2017 ist bereits jetzt schon mit 15 Teilnehmern ausgebucht. Es hat sich aber gezeigt, dass immer wieder Plätze durch Nachrücker nachbesetzt werden können. Anmeldungen und Anfragen hierüber nimmt entgegen:

Wilhelm Lünsmann Tel. 04260-357 oder 0173-6115893