Eine Massage wirkt wohltuend, entspannend und schmerzlindernd. Dadurch wird auch eine Beruhigung unserer ängstlichen oder nervösen Vierbeiner erzielt. Massiert werden können fast alle Hunde, sei es bei körperlichen Erkrankungen, zur Beruhigung oder einfach, um unserem Hund etwas Gutes zu tun.

Henrike Kaiser ist zertifizierte Hundephysiotherapeutin nach Blümchen/Woßlick.

Seminarinhalte:
– Anwendungsgebiete, Wirkungen und Kontraindikationen einer Massage
– verschiedene Massagetechniken
– praktisches Üben des Erlernten am eigenen Hund (begrenzte Teilnehmerzahl)

Wann: 20. Mai 2017, 15.00 bis 17.00 Uhr inkl. Kaffeepause
Wo: auf dem Hundeplatz in Drögenbostel

Weitere Infos und Anmeldung:
Henrike Kaiser, Tel.: 04262 8779867, Mobil: 0176 34076556, E-Mail: henne.kaiser@gmx.net

Leave a reply

required