Articles for September 2015

VDH-Hundeführerschein

Hundeführerschein 2015 Foto_01Am letzten Samstag haben sich 12 Teams (Hundeführer mit Hund) als Abschluss des Vorbereitungsseminars für den Hundeführerschein dem unabhängigen Leistungsrichter Aloys Bormann zur Prüfung gestellt. Morgens haben alle HundeführerInnen die Sachkundeprüfung (theoretischer Teil) abgelegt und mit Bravour bestanden.

Leider haben es nicht alle Teams in der Gehorsamkeitsprüfung auf dem Übungsplatz geschafft. Diese wurden dann auch nicht zum Straßenteil zugelassen. Ob aus gesundheitlichen Gründen des Hundes, oder ob sich die Aufregung des Hundeführers auf den Hund übertragen hat, manchmal ist alles anders als man denkt.

Aber der stv. Amtsleiter des Haupt- und Kämmereiamtes der Stadt Visselhövede, Herr Mathias Haase, war begeistert von den Leistungen der Teams und hat auch den Prüflingen, die es diesmal nicht geschafft haben, Mut gemacht, im nächsten Jahr wieder anzutreten

Unsere beiden Ausbilder, Janet Schlee-Viol und Wilhelm Lünsmann, waren sehr zufrieden mit ihren Prüflingen, denn immerhin haben  acht Teams ihren Hundeführerschein in Empfang genommen. Wir gratulieren zur bestandenen Prüfung!

Aber nach der Prüfung ist vor der Prüfung. Es sind nur noch wenige Plätze für das Vorbereitungsseminar 2016 frei. Das Seminar beginnt am 7. Juli 2016 um 19.00 Uhr.

Anmeldungen nimmt Wilhelm Lünsmann entgegen. Telefon: 04260-357, Handy: 0173 6115893, Mail: www.wilhelm.luensmann@t-online.de

Dörte Neuburg

Alle Prüfungen bestanden

Gruppenbild neuAm 13. September 2015 haben wieder einige unserer Mitglieder ihren Trainern alle Ehre gemacht. Janina Abeling mit Filou, Uwe Meyer mit Emmi, Uwe Perlberg mit Jack, Dr. Anja Petersen mit Roya und  Fly und Eberhard Thamm mit Amelie haben sich zur Begleithundeprüfung (BH-VT) angemeldet. Die Teilnehmer der BH-Prüfung haben zuerst die Sachkundeprüfung (theoretischer Teil) erfolgreich absolviert. Alle Teams haben die Unterordnungsprüfung und den Verhaltenstest bestanden. Die Hunde zeigten sich durchgehend sicher und aufmerksam und auch Jogger, Radfahrer und Autos konnten sie nicht aus der Ruhe bringen.

Regina Klemm hat mit ihrem Labrador Ben mit 85 Punkten ein gutes Ergebnis in der FH1 erreicht. Danke unserem versierten Fährtenleger Klaus Kühne.

Unser Gast, Axel Wittig mit seinem Malinois Braddock, hat alle Prüfungsabschnitte der IPO 3 (bestehend aus Fährte, Unterordnung und Schutzdienst) mit einem sehr guten Ergebnis abgeschlossen.

Der SfG Visselhövede gratuliert und freut sich über diesen erfolgreichen Abschluss. Der Grundstein für weitere Erfolge in verschiedenen Hundesportarten ist gelegt. Auch das Wetter hatte ein Einsehen und der Regen setzte erst nach Abschluss der Urkundenverleihung ein.

Ein großes Dankeschön auch an den Leistungsrichter Dieter Höpken, der es wunderbar verstand, den noch unerfahrenen Prüfungsteilnehmern die Aufregung zu nehmen.